Wer bist du wirklich?

Seid gegrüßt ihr Lieben,

habt ihr euch schon einmal gefragt, wie sehr ihr Mainstream seid?
Mainstream bedeutet den Gedanken der meisten Menschen entsprechend. Doch was sind die Gedanken der meisten Menschen? Woher wollen wir wissen, was die meisten Menschen wirklich denken, wenn sie doch nach Außen etwas ganz anderes zeigen? Viele Menschen sagen gar nicht, was sie wirklich denken und fühlen, aus Angst anders zu sein, anzuecken, nicht normal zu sein oder zumindest nicht der sogenannten Norm zu entsprechen. Und wer zeigt uns diese Norm? Hauptsächlich werden wir seit der Geburt durch unser Umfeld geprägt und unser Umfeld wurde ebenfalls von den Eltern, Verwandten und deren Umfeld geprägt. Doch wie soll da eine Weiterentwicklung stattfinden, wenn jegliches Andersdenken sofort als unnormal oder gar als gesellschaftlich nicht kompatibel gilt. Wir alle wachsen mit Werten, Rechten und Regeln auf und das ist auch gut so. Diese sind enorm wichtig, um uns in der Welt zurechtzufinden und zu wissen wo wir hingehören.

Doch warum geht es dann so vielen Menschen schlecht in ihrer eigenen Haut? Warum engen sie ihr eigenen Gedanken ein und sie fühlen sich gefangen in einer Welt, die so gar nicht mehr mit den eigenen Werten und Gefühlen übereinstimmt? Vielleicht weil schon viele von euch anders denken und fühlen und nur noch ein Funke fehlt, es in die Welt tragen?

Bitte tragt es in die Welt! Haltet nicht weiter fest an vorgefertigten Plänen, wie etwas zu laufen hat, wie ein Leben zu verlaufen hat. Ihr nehmt euch die Freiheit euer Leben so zu leben, wie ihr es fühlt, wonach sich eure Seele sehnt.
Klar ist es sehr schwer, sich selbst zu reflektieren, was man eigentlich genau möchte. Wer man eigentlich wirklich ist. Doch glaubt daran, dass egal was ihr denkt und fühlt, wenn es in Liebe zu euch selbst und in Liebe zu allem passiert, es nicht falsch sein kann. Es ist das was eure Seele fühlt, wonach sie sich sehnt und was gelebt werden möchte. Vielleicht seid sogar genau ihr dazu bestimmt, die Welt ein bisschen zu verändern. Die Welt für neue Dinge zu öffnen und somit auch euren Mitmenschen das Herz zu öffnen. Ihnen zu zeigen, dass es Zeit ist neue Wege zu gehen.
Ich bin zum Nachdenken gekommen, da es immer heißt, die Energien der Erde sind in den letzten Jahren stark gestiegen – und ja es stimmt wirklich. Die Energien sind immens gestiegen und das so wunderbar, da sich so vieles einfach in Liebe ablösen kann. Jedoch fehlte mir bisher der „Beweis“ im Außen. Es gibt für mich persönlich gerade so viel Krieg und Leid auf dieser Welt, dass es mir schwer fiel zu glauben, dass alles besser werden würde. Doch vielleicht soll uns dies zum Umdenken zwingen. Dazu zwingen zu uns selbst zu schauen, wer wir sind, was wir denken und fühlen und dieses nach Außen in die Welt zu tragen, um die Welt ein Stück zu verändern.

Die Engel sagen:
Ab dem Jahr 2017 wird sich alles genau darum drehen. Viele von euch werden dazu veranlasst zu schauen, wer sie wirklich sind. Es drängt an die Oberfläche und will gesehen und gefühlt werden. Und vertraut darauf, dass es immer zu eurem Besten geschieht, denn es ist das, was eure Seele ruft und sie weiß, was richtig ist. Sie hat schon so viele Leben gelebt und so viele Erfahrungen gemacht, die euer Verstand gar nicht erfassen kann. Eure Seele seid ihr, ihr seid so weise und wisst es ganz genau. Ihr müsst nur anfangen zu spüren, zu sehen und zu fühlen, welch wunderbares Wesen ihr wirklich seid. Fangt an den Tanz des Lebens zu tanzen. Wehrt euch nicht, sondern lasst euch führen und tanzt einfach mit.

Ich möchte euch hierfür noch eine Übung mit auf den Weg geben. Sie öffnet euer Herzchakra und schafft wieder Vertrauen zu euch selbst und in das Leben.

Ihr könnt euch dafür wieder bequem hinsetzten und fühlt nun in euer Herz hinein. Dafür legt ihr erst eure linke und dann eure rechte Hand auf euer Herz und fühlt dabei euren Herzschlag. Fühlt dieses kleine pochen, fühlt in euer Leben und fühlt wie mit jedem Schlag wieder Energie und Kraft in euer Herz fließen. Euer Herz wird nun mit jedem Schlag stärker und füllt sich immer weiter mit Kraft und Energie. Geht dafür ganz tief hinein in euer Herz. Haltet es beschützend und fühlt dabei, wie es mit jedem schlag freier wird. Ihr werdet in eurem Herzen eine rotierende Lichtkugel finden. Fühlt einfach so lange weiter, bis sie vor eurem geistigen Auge auftaucht.
Mit jedem weiteren Schlag rotiert diese Kugel stärker und wächst so heran, dass sie anfängt zu strahlen. Sie pulsiert und strahlt dabei ein unglaubliches Licht heraus. Dieses Licht wird so stark und rein, dass es aus eurem Brustkorb heraus strahlt. Wenn ihr dies erreicht habt, könnt ihr die Hände wegnehmen und lasst es nun so weit und so stark strahlen, wie ihr es auch nur vorstellen könnt. Es kann wie ein riesiger Scheinwerfer aussehen, der aus eurem Brustkorb strahlt. Angetrieben von dieser wunderschönen Lichtkugel.
Eure Seele ist so unglaublich stark und rein, dies ist das was ihr jetzt sehen könnt.
Nehmt es an und glaubt an euch.

Alles Liebe

Diana Mara

Zurück